blog image

Ackerilla GbR (ehemals SoLaWie Neuland)

Wir sind die Ackerilla - ein Kollektiv bestehend aus sechs Menschen, die die Leidenschaft zum Gärtnern verbindet. Zusammen gründen wir eine solidarische Landwirtschaft (SoLaWi). Als Kollektiv arbeiten und entscheiden wir gemeinsam und im Konsens. Wir wollen hierarchiearm, respektvoll und ehrlich miteinander umgehen, um unsere Ziele zu erreichen.... Zusammen mit Euch!

Im März 2018 hat die Kulturland-Genossenschaft eine 14,7 ha große Fläche in Sehlis, 15 km nordöstlich von Leipzig, erworben, um sie einer Gemeinschaft zusammenarbeitender, solidarisch wirtschaftender Kollektive zur Verfügung zu stellen. Geplant ist eine kollektiv geführte, ökologische und solidarische Bewirtschaftung ab 2019 als Teil des Netzwerks SolaWie-Neuland. 1,4 ha der Fläche ist ökologisch wertvolles Brachland, auf weiteren 3 ha werden in Zusammenarbeit mit der Stiftung Partheland Heckenpflanzungen realisiert. Auf den verbleibenden gut 10 ha Ackerland soll unter anderem Gemüse sowie Obst (v.a. Äpfel und Birnen) im Agroforst angebaut werden. Weitere Visionen sind der Anbau von Soja und anderen Ackerfrüchten.

Als Ackerilla GbR beginnen wir im Oktober 2019 mit dem Anbau auf 6,3 ha Ackerland. Als erstes werden zwei breite Biotop-Hecken an den Flurstücksgrenzen gepflanzt, um das Land vor der umliegenden konventionellen Bewirtschaftung zu schützen.

Wir legen großen Wert auf eine Anbauweise im Einklang mit der Natur. Hecken, Blühstreifen, eine nachhaltige Fruchtfolge sowie der Verzicht auf Kunstdünger tragen zum Erhalt der Kulturlandschaft bei. Auch die direkten Beziehungen zwischen allen Beteiligten unterscheiden uns von der konventionellen Landwirtschaft und sind uns ein besonderes Anliegen.

Als Mitglieder unserer SoLaWi erhaltet ihr ab Frühjahr 2020 saisonal verfügbares Gemüse und Obst, das ihr einmal pro Woche an unseren Verteilstationen abholen könnt. Dafür tragt ihr für je ein Jahr anteilig und zusammen mit allen Mitgliedern die anfallenden Kosten.

Gemeinsam schaffen wir nachhaltig gesunde Lebensmittel, kurze Lieferwege, faire Arbeitsbedingungen und transparente Preise.

Aktuell führen wir eine große Crowdinvest-Kampagne durch, um den Kulturland-Landkauf zu finanzieren sowie Betriebsmittel für unsere aufzubauende Gärtnerei einzuwerben.

  • Werdet Kulturland eG-Mitglied und beteiligt euch am Landkauf in Sehlis!
  • Werdet SoLaWi-Mitglied, unterstützt uns und bezieht frisches Gemüse aus der Region!
  • Investiert mit einem individuellen Nachrangdarlehen in die Ackerilla - nachhaltig, transparent und sozial!

Gerne treffen wir uns persönlich mit euch. Wendet auch an kontakt@ackerilla.de.